schließen

eine Übung für Bauch und Gleichgewicht

Wir legen uns mit dem Rücken auf einen Gymnastikball und beide Beine auf den Boden. Die Hände in die Schläfen legen und mit dem Oberkörper 30 cm nach oben. Das Ganze zehnmal wiederholen. Diese Übung trainiert die Bauchmuskeln und schult den Gleichgewichtssinn. Viel Spaß!

von Sülo Akinci am 12. September 2010

Die guten alten Liegestütze ...

… sind immer noch eine bewährte Trainingsmethode, die viele Muskeln gleichzeitig trainiert und die Durchblutung fördert. Das beste ist, dass Sie diese Übung ohne Hilfsmittel und an nahezu jedem Ort durchführen können. Beginnen Sie mit drei mal zejn Wiederholungen täglich und steigern Sie die Dosis mit der Zeit.

von Sülo Akinci am 14. August 2010

Weniger hilft viel!

Essen Sie auch zu viel und oft aus Heißhunger? Reduzieren Sie die Mengen in Zukunft, essen Sie also statt einem ganzen ein halbes Brötchen oder trinken Sie ein Bier weniger nach Feierabend. Und was das Essen betrifft: Kauen Sie gründlich, Sie verdauen besser und bekommen nicht so schnell wieder Hunger.

von Sülo Akinci am 14. August 2010

Gut zu Fuß?

Warum benutzen Sie noch Fahrstühle? Oft sind Sie zu Fuß genau so schnell oder sogar noch schneller unterwegs. Treppensteigen trainiert nicht nur die Beine, sondern den ganzen Körper und ihre Atmung. Überlegen Sie einmal, wie oft Sie täglich aus Bequemlichkeit Aufzug oder Rolltreppen benutzen und ändern Sie Ihre Gewohnheiten!

von Sülo Akinci am 14. August 2010

aktuelle Fitnesstipps

Alte Übung, aber nicht fürs alte Eisen

mehr ...

Wenig essen hat viele Vorteile für Ihre Fitness.

mehr ...

Warum benutzen Sie noch Fahrstühle? Oft sind Sie zu Fuß genau so schnell oder sogar noch schneller unterwegs.

mehr ...